Kostenlose Anleitung: Reisepasshülle nähen

 

reisepasshülle nähen

Wo soll die Reise denn hingehen? Nach Japan, in die USA oder gar zu den Kapverdischen Inseln? Egal, was das Ziel Ihrer Reise ist, ohne gültigen Reisepass geht hier gar nichts. Und damit für diesen das Globetrotten nicht zur Tortur wird, würden wir an Ihrer Stelle lieber eine Reisepasshülle nähen. Der Reisepass und alle wichtigen Urlaubsunterlagen sind in dieser selbstgenähten Hülle hervorragend aufgehoben. Diese sieht nämlich nicht nur gut aus, sie schützt Ihren Pass auch vor Verschmutzungen und Knicken. Wovor sie allerdings nicht schützt: vor den neidischen Blicken der anderen Mitreisenden. Gute Reise!

Nähmaterial / Stoffe

Werkzeug

  • Nähmaschine
  • Stecknadeln
  • Maßband
  • Stift
  • Schere
  • Bügeleisen

So können Sie Reisepasshülle nähen

  1. Als Erstes werden alle Teile mit folgenden Maßen zugeschnitten. Alle Stoffteile sind 24 cm breit. Die Nahtzugabe von 1 cm ist darin enthalten.
    reisepasshuelle naehen-namensbaender-gewebte etiketten-stofflabels-stoffetiketten-textiletiketten (2)
  • Außenstoff: 19 cm x 24 cm
  • Innenstoff: 19 cm x 24 cm
  • großes Innenfach: 14 cm x 24 cm
  • kleines Innenfach: 11 cm x 24 cm
  • 2 Lagen Vlieseline zum Verstärken: 19 cm x 24 cm
  1. Nun die Vlieseline jeweils auf die linke Seite des Außenstoffes und des Innenstoffes bügeln. Alle Stoffteile mit dem Bügeleisen einmal glätten.
    reisepasshuelle naehen-namensbaender-gewebte etiketten-stofflabels-stoffetiketten-textiletiketten (55)
  1. Das Stofflabel „handmade“ mit dem Fuchsmotiv auf der kleinen Innentasche mit Stecknadeln feststecken. Anschließend am oberen Ende der großen und kleinen Innentasche jeweils 1 cm abmessen und nach innen umbügeln.

Das Label und die gefalteten Kanten werden mit einem Geradstich knappkantig genäht.

reisepasshuelle naehen-namensbaender-gewebte etiketten-stofflabels-stoffetiketten-textiletiketten (6) reisepasshuelle naehen-namensbaender-gewebte etiketten-stofflabels-stoffetiketten-textiletiketten (8) reisepasshuelle naehen-namensbaender-gewebte etiketten-stofflabels-stoffetiketten-textiletiketten (17)

  1. Nun alle Innenteile aufeinander legen. Beide Innenfächer mit Stecknadeln fixieren. Die Mitte ermitteln: beide Längsseiten aufeinander legen. Den entstandenen Bruch in der Mitte bügeln. Am oberen Ende des Futterstoffes wird wie bei den Innentaschen 1 cm abgemessen und nach innen gefaltet. Entlang der Mitte mit einem geraden Stich nähen.
    Stoffe aufeiander gesteckt (800x558)   reisepasshuelle naehen-namensbaender-gewebte etiketten-stofflabels-stoffetiketten-textiletiketten (10)
  1. Auf dem Außenstoff wird an der rechten Längsseite ein Knopf angenäht. Dazu die Mitte des Stoffes ermitteln und den Knopf etwa 2,5 cm vom Außenrand mit ein paar Stichen von Hand fixieren.

Knopf (536x800)

  1. An der gegenüberliegenden Längsseite des Außenstoffes wird eine etwa 10 cm lange Schlaufe (Gummiband) mit ein paar Stichen per Hand aufgenäht.

IMG_1751 (537x800)

  1. Den Außen- und Innenstoff rechts auf rechts aufeinanderlegen. Zwischen diese beiden Stoffseiten wird das Label mit der Aufschrift „handmade with love“ gesteckt. Das Etikett mittig falten, das geschlossene Ende der Schlaufe zeigt zur Mitte. Es wird mit dem Zusammennähen der Seiten fixiert.

reisepasshuelle naehen-namensbaender-gewebte etiketten-stofflabels-stoffetiketten-textiletiketten (11)

Nun die der linke und die rechte Längsseite zusammennähen. Die untere Kante ebenfalls mit einem Geradstich schließen. Die obere Seite bleibt zunächst offen, sie dient als Wendeöffnung.

8. Abschließend durch die Wendeöffnung auf die rechte Stoffseite wenden. Die umgefaltete Naht an der oberen Kante wird nach innen gelegt und mit einem Zierstich verschlossen.

In nur wenigen Schritten ist dieser praktische Reisebegleiter (Reisepasshülle) entstanden.

 

3 Kommentare zu “Kostenlose Anleitung: Reisepasshülle nähen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.