Kostenlose Anleitung: Kinderkleid nähen

Kinderkleid nähen - Anleitung

Kinderkleid nähen: Hier ist eine kostenlose Anleitung, wie man ein einfaches Kinderkleid nähen kann.

Ein Kinderkleid aus Jersey nähen? Das können sogar Anfänger. Unser Beispiel für den Sommer ist in Größe 104. Unsere bebilderte Anleitung dazu ist „kinderleicht“ und dieses individuelle Kleidungsstück gelingt bestimmt auch Ihnen. Also, direkt loslegen und dann ab in die Sonne!

Materialbedarf

Hier ist das Kleid mit einer Overlock-Maschine genäht worden, das geht aber auch mit einer normalen Nähmaschine, dann müssen allerdings noch alle genähten Seiten mit einem Zickzackstich versäubert werden.

Gratis-Anleitung: Kinderkleid nähen

  1. Zuschneiden
  • 1 Mal die Vorderseite des Kleides im Stoffbruch mit 0,7cm Nahtzugabe
  • 1 Mal die Rückseite des Kleides im Stoffbruch mit 0,7cm Nahtzugabe
  • 2 Mal den Ärmel mit 0,7cm Nahtzugabe
  • 1 Streifen von 4 x 0,4cm von dem BündchenDie Kleiderteile rechts auf rechts legen und die Schulternähte zusammennähen (und gegebenenfalls versäubern).
    Kinderkleid nähen - Anleitung
    2. Die Ärmel rechts auf rechts an das Kleid annähen (und gegebenenfalls versäubern). Die Seitennähte schließen (und gegebenenfalls versäubern).
    Kinderkleid nähen - Anleitung

3. Das Bündchen an der kurzen Seite zusammennähen und falten. Dann an die rechte Halsausschnittseite stecken, dabei das Bündchen etwas ziehen. (Die Naht des Bündchens befindet sich in der hinteren Mitte).

Kinderkleid nähen - Anleitung

4. Das Bündchen annähen (und gegebenenfalls versäubern). Jetzt das Label von namensbaender.de auf die Vorderseite des Kleides nähen.

Textiletikett mit eigenem Design aufnähen

Kinderkleid nähen und eigenes Textiletikett aufnähen.

5. Die Ärmelsäume und den Kleidersaum versäubern und alles 1,5cm umbügeln. Alle Säume mit einer Zwillingsnadel festnähen (mit einem normalen Geradstich ist das auch möglich).

Kinderkleid nähen - Anleitung

Fertig!

Ein Kommentar zu “Kostenlose Anleitung: Kinderkleid nähen

  1. Franziska

    Schade dass es den Schnitt nicht in mehreren Größen gibt! War schon fest entschlossen noch heute mit dem Nähen zu beginnen, hab aber dann festgestellt dass der Schnitt nur in 104 zur Verfügung steht. Dann vielleicht nächsten Sommer,… So groß sind wir jetzt noch nicht! 🙂
    Trotzdem danke für den Schnitt und die tolle bebilderte Anleitung. Ich vernähe derweil eure Textiletiketten an anderen Kleidungsstücken!
    LG Franziska

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.