Kostenlose Anleitung: Babymütze als Wendemütze nähen

Wendemütze nähen

Die ultimative Kopfbedeckung für kleine Fußballfans ist diese süße Babymütze als Wendemütze. Sie kann beidseitig getragen werden und schützt die kleinen Köpfchen vor kühlen Brisen. Das passende Halstuch macht das Kinderoutfit perfekt. Jetzt zeigen wir Ihnen, wie man das Baby-Halstuch und Wendemütze nähen kann.

Nähmaterial / Stoffe:

Material für Wendemütze:

Der Jersey – Stoff ist dehnbar und die Mütze eignet sich für Kinder im Alter von 2 – 4 Jahren, mit einem Kopfumfang zwischen 46 bis 52 cm.

Material für Halstuch:

Maße des Halstuches: Länge Seite Stoffbruch: 15 cm.

  • Jerseystoff mit Fußballmotiv (ca. 20 cm x 40 cm)
  • Jerseystoff mit Sternen (ca. 20 cm x 40 cm)
  • Klettband (2 cm x 4 cm)
  • etwas Vlieseline zum Aufbügeln (z.B. H 180)

Schnittmuster für „Wendemütze“

Dafür sind folgende Maße notwendig:

  • Breite am Stoffbruch: 12,5 cm
  • Längsseite: 24,5 cm
  • Länge äußere Spitzen: 7,5 cm
  • Länge innere Spitzen: 8,5 cm
  • Breite der Spitzen: 8,5 cm
    gegenüberliegende Seite Stoffbruch: 12,5 cm

Schnittmuster für Babymütze herunterladen:

Abstand Spitzen – Längsseite(Höhe): 18,5 cm

schnittmuster babymütze

Gratis Schnittmuster Babymütze, Wendemütze herunterladen.

Schnittmuster für „Halstuch“ herunterladen:

Maße Halstuch: Länge Seite Stoffbruch: 15 cm.
Schnittmuster für Baby-Halstuch herunterladen:

schnittmuster halstuch

Gratis Schnittmuster halstuch für Baby herunterladen.

Werkzeug:

  • Nähmaschine
  • Stecknadeln
  • Maßband / Lineal
  • Stift
  • Schere
  • Bügeleisen

Schritt für Schritt Anleitung „Wendemütze nähen“

  1. Das abgebildete Schnittmuster auf A 4 Format ausdrucken oder individuell nachzeichnen. Schnittmuster inklusive 0,7 cm Nahtzugabe.
  1. Das Mützenteil 2x im Stoffbruch zuschneiden. Den Jersey-Stoff dafür rechts auf rechts legen, das Schnittmuster aufheften und ausschneiden:
  • 1x aus dem „Fußballstoff“ und 1x aus dem „Sternenstoff“

  1. Nun werden die äußeren Spitzen der Mütze zusammengenäht. Dafür einen großen Zick-Zack-Stich auswählen. Die mittlere Spitze bleibt zunächst offen.

3-Fußballstoff-Zuschnitt-gefaltet-naehen-babymuetze-kostenlose-anleitung Ecken-3-Fußballstoff-links-wendemutze-schnittmuster-naehen.jpg

  1. Aus dem Sternenstoff wird die zweite Mütze auf die gleiche Weise genäht (siehe Punkt 3). Darauf achten, dass bei der letzten Naht eine Wendeöffnung (etwa 5 cm) offen bleibt.

 

  1. Die noch offene Mittelnaht wird auf beiden Mützen mit einem durchgängigen Zick-Zack-Stich geschlossen.

  1. Für den Mützenumschlag aus dem doppelt gelegten Bündchenstoff einen Streifen von etwa 19 cm Breite und 12 cm Höhe zuschneiden. Die Höhe wird beim Annähen an die Mütze auf 6 cm halbiert.

 

Der Umschlag für die Mütze kann auch ganz individuell ermittelt werden: dafür den Umfang der genähten Mütze am unteren Rand messen und mit 0,7 multiplizieren und 1 cm Nahtzugabe dazurechnen. Den ermittelten Wert halbieren, da der Bündchenstoff doppelt gelegt ist (Bsp.: Umfang Mütze: 52 cm x 0,7 = 36,4 cm; 36,4 cm: 2 = 18,2; 18,2 cm + 1 cm NZ = 19,2 cm) Bei einem Kopfumfang von 52 cm ist das Bündchen ca. 19 cm breit. Die Höhe kann ebenfalls individuell festgelegt werden, sie wird auch auf die Hälfte halbiert.
Der zugeschnittene Bündchenstoff wird mit einer senkrechten Naht zu einem Ring geschlossen.

  1. Der entstandene Ring wird anschließend mittig links auf links gefaltet. Die beiden äußeren, kurzen Enden des Bündchens mit Stecknadeln fixieren, um sie später besser in das Mützenteil einpassen zu können. Den Stoff nochmals in der Mitte halbieren und auch hier Stecknadeln als Markierungen setzen.

  1. Nun wird das gefaltete Bündchen recht auf rechts in eine der Mützen gesteckt. Die offene Kante zeigt dabei nach unten.

Die zuvor angebrachten Stecknadeln dienen dabei zur besseren Orientierung: die Stecknadel an der kurzen Außenseite des Bündchens trifft genau auf die Verbindungsnaht. Die zweite längsseitig angebrachte Nadel liegt genau gegenüber. Die mittig sitzenden Stecknadeln auf dem Bündchen entsprechen jeweils der Mitte des Mützenteils.

  1. Anschließend wird das zweite Mützenteil ebenfalls rechts auf rechts auf das Bündchen gesteckt. Darauf achten, dass die Verbindungsnähte der beiden Mützenteile genau aufeinander liegen. Das ausgewählte Label „handmade“ wird mittig gefaltet und mit der kurzen offenen Seite auf die offene Kante des Bündchens gesteckt. Das Etikett liegt somit zwischen dem Bündchen und dem Sternenstoff.
    Mit Stecknadeln werden alle vier Stofflagen zusammengesteckt und rundherum mit einem Geradstich zusammengenäht.

10. Nun wird die Mütze durch die Öffnung gewendet. Diese wird von Hand mit einer unsichtbaren, sogenannten „Leiternaht“ geschlossen.

Dafür die Nahtzugaben an der Wendeöffnung sauber nach innen falten und mit einigen Stecknadeln feststecken.  Das Fadenende an einer Seite der Wendeöffnung verknoten, dann abwechselnd links und rechts in die Bruchkanten stechen: auf jeder Seite die Nadel ein- und ausstechen und dann auf die gegenüberliegende Seite wechseln. Nach ein paar Stichen entsteht eine kleine „Leiter“. Den Faden zwischendurch immer wieder festziehen, dadurch schließt sich die Wendeöffnung. Am Ende den Faden verknoten und abschneiden.
Es kann man noch das eigene Textiletikett aufnähen.

Babymütze nähen

 

Halstuch

  1. Für das, zur Mütze passende, Halstuch das Schnittmuster im Stoffbruch auf beide Jersey-Stoffe übertragen und 2x ausschneiden.
    1-Zuschnitt-Halstuch-beide-Stoffe-naehen-babymuetze-kostenlose-anleitung-schnittmuster
  2. Aus dem Klettband jeweils zwei gegensätzliche Teile mit einer Größe von 2 cm x 2 cm zuschneiden. Die Ecken etwas abrunden.

 2-Klettverschluss-naehen-babymuetze-kostenlose-anleitung

  1. Auf die Rückseite beider Jersey-Zuschnitte wird 2 cm vom linken Rand entfernt ein etwa 2 cm x 2 cm großes Stück Vlieseline zur Verstärkung der Klettverschlussteile aufgebügelt.

 3-Klettverschluss Halstuch naehen-babymuetze-kostenlose-anleitung

  1. Der flauschige Teil des Klettverschlusses wird auf die Vorderseite des Fußballstoffes, etwa 2 cm vom linken Rand entfernt, genäht. An der gleichen Position wird das Gegenstück des Klettverschlusses auf dem Sternenstoff angebracht.

4-Klettverschluss-Halstuch-Detail--naehen-babymuetze-kostenlose-anleitung

  1. Auf der rechten Seite des Fußballstoffes das „handmade“ Stofflabel an einer Längsseite platzieren. Das Etikett mittig falten und mit der offenen Seite nach außen feststecken.

Label auf Halstuch (800x460)

  1. Die beiden Halstuchteile rechts auf rechts aufeinander legen und ringsherum mit einem Geradstich zusammennähen. Dabei eine Wendeöffnung von etwa 7 cm offen lassen.

 

  1. Vor dem Wenden des Halstuches, die Ecken etwas zurückschneiden. An den runden Stellen, den Stoff etwas einschneiden.

 7-Ecken-abrunden-naehen-babymuetze-kostenlose-anleitung

  1. Abschließend die Nahtkanten an der Wendeöffnung nach innen legen und bügeln. Zum Schließen der Wendeöffnung das Halstuch rundherum knappkantig mit einer geraden Naht absteppen.
    halstuch nähenMan kann noch das eigene Textiletikett aufnähen. Fertig!

 stoffetiketten-kleideretiketten-textiletiketten-wendemuetze-naehen-babymuezte-gratis-namensetikett stoffetiketten-kleideretiketten-textiletiketten-wendemuetze-naehen-babymuezte-gratis-namensetikett_

 

Wendemütze für Erwachsene nähen >>>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.