Kostenlose Anleitung: Kinder-T-Shirt nähen

Kinder T-Shirt nähen

Möchten Sie für Ihr Kind nicht immer Kleidung von der Stange? Dann nehmen Sie das doch mal selbst in die Hand. Wir zeigen Ihnen wie Sie ein individuelles Kinder-Shirt in wenigen Schritten selber nähen. Als Vorlage wurde die Größe 86 ausgewählt. Diese eignet sich für kleine Jungen oder Mädchen im Alter von etwa 16 bis 22 Monaten. Das T-Shirt kann in der Passform individuell verändert werden.

Nähmaterial / Stoffe

Als Material wurden ein dehnbarer Jersey und ein farblich passender Bündchen-Stoff ausgewählt. Für das Nähen mit einer einfachen Nähmaschine empfiehlt sich ein flexibler Stich, zum Beispiel ein gerader Mehrfachstich oder ein Zick-Zack-Stich. Dafür an der Maschine eine größere Fadenspannung einstellen.

Werkzeug:

  • Nähmaschine
  • Stecknadeln oder Stoffklammern
  • Maßband / Lineal
  • Stift
  • Schere
  • Bügeleisen

Schnittmuster „Kinder T-Shirt“

Für das Schnittmuster „Kinder T-Shit“:

  • Papier und Stift
  • Klebeband
  • Papierschere

Gratis-Anleitung: Kinder-Shirt nähen

  1. Vorbereitung Schnittmuster:

Für den Zuschnitt der benötigten Stoffteile zunächst das Schnittmuster übernehmen. Dafür die Vorlage entsprechend der darauf angegebenen Maße ausdrucken oder selbst erstellen. Beim Ausdruck darauf achten, dass die angegebenen Zentimeter dem Maßstab entsprechen (1 cm Vorlage = 1 cm auf Ausdruck). Für die benötigte Länge des Schnittmusters müssen zwei Blätter zusammengeklebt werden. Die Maße enthalten keine Nahtzugabe.

Schnittmuster Kinder T-Shirt Schnittmuster Kinder T-Shirt

Bild 1a: Schnittmuster Vorderseite         Bild 1b: Schnittmuster Rückseite

Maße:                                                             Maße:

Seite A: rechte Längsseite: 29 cm

Seite B: untere Breite: 13 cm

(im Stoffbruch)                                             jeweilige Maße entsprechen

Seite C: linke Längsseite: 15 cm                der Vorderseite

(bis Ansatz Ärmel)

Bogen unterhalb Ärmel: 4 cm

Seite D: Öffnung Ärmel:  12 cm

Seite E: Schulter: 8,5 cm

Halsausschnitt vorn: 10 cm                          Halsausschnitt hinten: 8 cm

(im Stoffbruch)                                                 (im Stoffbruch)

  1. Schnittmuster auf Stoff übertragen:

Nachdem das Schnittmuster für die Vorder- und Rückseite aus Papier ausgeschnitten wurde, kann es auf den Stoff im Stoffbruch übertragen werden. Dabei wird auf allen Seiten die Nahtzugabe von 1 cm ergänzt. (Ausnahme: der Stoffbruch, hier wird keine Nahtzugabe hinzugefügt).

Schnittmuster Kinder T-Shirt

  1. Ausschneiden der Stoffteile:

Nun werden die Stoffteile für die Vorder- und Rückseite zugeschnitten.

Schnittmuster Kinder T-Shirt

  1. Label anbringen:
    Auf dem Vorderteil wird das gewebte Etikett „handmade“ an einer Längsseite festgesteckt. Das Label wird mittig gefaltet und die Schlaufe zeigt nach innen. Beim Zusammennähen von Vorder- und Rückteil wird das Etikett durch die Längsnaht eingefasst.

    Schnittmuster Kinder T-Shirt

    Vorder- und Rückteil zusammennähen:

    Im nächsten Schritt werden die Vorder- und Rückseite des T-Shirts miteinander verbunden. Dafür beide Teile rechts auf rechts aufeinanderlegen. Das Vorderteil liegt oben.

    Entlang der Schultern werden beide Teile zusammengenäht (siehe Bild: gelbe bis rote Klammer). Auch an den unteren Längsseiten auf beiden Seiten (siehe Bild: grüne bis weiße Klammer) mit einem Geradstich entlang nähen.

  2. .Bündchen vorbereiten:
    Nun werden die Maße für die einzelnen Bündchen berechnet. Die Länge der Bündchen ist kürzer als die Länge des jeweiligen Ausschnittes. Die Bündchen werden gedehnt angenäht.Bündchen Hals: Dafür den Halsausschnitt des T-Shirts ringsherum messen oder vom Schnittmuster übernehmen (Ausschnitt Vorder- und Rückseite zusammenrechnen). Es können noch 0,5 cm NZ dazu gerechnet werden, da das Bündchen zu einem Ring geschlossen wird. Daraus ergibt sich ein Maß von 36,5 cm. Dieses wird mit 0,7 multipliziert, da Bündchen-Stoff verwendet wird.

    • Länge Bündchen Hals: 36,5 cm x 0,7 = 25,5 cm
    • Breite: 4 cm

     Armbündchen:

    Es werden zwei Armbündchen zugeschnitten. Zunächst einen Armumfang messen. Dieser beträgt 24 cm + 0,5 cm NZ = 24,5 cm.

    • Länge Armbündchen: jeweils: 24,5 cm x 0,7 = 17,15 cm
    • Breite: 4 cm

    Bauchbündchen:

    Für das untere Bündchen den Bauchumfang des T-Shirts ringsherum messen. Auch hier 0,5 cm NZ dazu rechnen: 52 cm + 0,5 cm = 52,5 cm

    • Länge Bauchbündchen: 52,5 cm x 0,7 = 36,7 cm
    • Breite: 10 cm

    Die Bündchen entsprechend der errechneten Maße zuschneiden und an einer kurzen Seite rechts auf rechts zu einem Schlauch zusammennähen.


    Bündchen falten:

    Alle Bündchen werden nun längs in der Mitte gefaltet. Somit halbiert sich die Breite des Bündchens: Breite Hals- und Armbündchen jeweils von 4 cm auf 2 cm, Breite Bauchbündchen von 10 cm auf 5 cm. Die zuvor entstandene Schlauch-Naht zeigt nach innen.

    Als Nächstes wird die Mitte auf allen Seiten der Bündchen markiert. Die Schlauch-Naht kennzeichnet die Mitte der Bündchen-Rückseite. Genau gegenüber liegt die Mitte der Vorderseite, die mit einer Nadel oder Klammer fixiert wird. Auf die gleiche Weise werden die linke und rechte Mitte ermittelt. Dazu das Bündchen vierteln. Es werden insgesamt vier Markierungen gesetzt. Diese erleichtern das Annähen der Bündchen an das T-Shirt.

  3. Bündchen annähen:

Bündchen Hals

Zunächst wird das Halsbündchen angebracht. Das Bündchen wird rechts auf rechts auf den Halsausschnitt festgesteckt. Die offene Kante zeigt nach außen. Damit das Bündchen nicht verrutscht, die ermittelte Mitte der Bündchen-Rückseite auf die hintere Mitte des Halsausschnittes stecken. Auf diese Weise liegt die Mitte der Bündchen-Vorderseite mittig auf der Vorderseite des Halsausschnittes.

Das Bündchen ringsherum festnähen. Dabei gleichmäßig dehnen (von einer Markierung zur nächsten). Nach dem Anbringen wird das Bündchen nach außen geklappt.

Kinder T-Shirt nähen

Kinder T-Shirt nähen: Kostenlose Anleitung mit Schnittmustern.

Armbündchen

An die beiden Ärmelkanten werden die Armbündchen aufgesteckt. Als Orientierung gilt die Schulternaht: Auf diese wird die bereits vorhandene Bündchen-Naht gelegt. Nun kann das Bündchen gleichmäßig ausgerichtet werden. Die offene Seite der Bündchen zeigt hier ebenfalls nach außen. Darauf achten, dass auch die Armbündchen beim Annähen gleichmäßig gedehnt werden. Nach dem Anbringen mit einem Geradstich nach außen klappen.

Kinder Tshirt nähen

Kinder T-Shirt nähen: Kostenlose Anleitung mit Schnittmustern.

Bauchbündchen

Analog der anderen Bündchen wird das Bauchbündchen rechts auf rechts am unteren Ende des T-Shirts angebracht. Dabei markiert die vorhandene Bündchen-Naht die hintere Mitte und wird gleichmäßig ausgerichtet. Die offene Seite des Bündchens zeigt nach außen und wird nach dem Festnähen heruntergeklappt.

Bauchbuendchen-annaehen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.