Kostenlose Anleitung: Bommelmütze für Kinder stricken

Bommelmütze für Kinder nähen

Mützen gibt es in vielen Variationen. Sie sind längst nicht nur für kalte Tage gedacht sondern sind auch sehr stylisch. Wie wäre es mit einer tollen Bommelmüze mit schönem Schachbrettmuster? Gerade für Anfänger ist diese Mütze bestens geeignet. Hier zeigen wir, wie man solch eine Bommelmütze stricken kann.

Materialbedarf

Schachbrettmuster

  1. – 4. Runde: 4 Maschen rechts stricken, 4 Maschen links im Wechsel stricken.
  2. – 8. Runde: 4 Maschen links, 4 Maschen rechts im Wechsel stricken.

Die 1. – 8. Runde stets wiederholen.

Bundmuster

2 Maschen rechts, 2 Maschen links im Wechsel stricken

Maschenprobe

Im Schachbrettmuster sind 16 Maschen x 23 Runden = 10 cm x 10 cm

Strickanleitung für Bommelmütze

72 Maschen mit dem Nadelspiel anschlagen, die Maschen auf 4 Nadeln verteilen und in Runden stricken. 4 cm Bundmuster stricken, dann weiter im Schachbrettmuster stricken.

Nach 13 cm ab Bund jede 8. Masche markieren. Für die Abnahmen 9 x in jeder Runde die markierte Masche mit der Masche davor rechts zusammenstricken. Die restlichen 10 Maschen mit dem Arbeitsfaden zusammenziehen.

Einen Pompon mit ca. 4 cm Durchmesser arbeiten und an der Mützenspitze anbringen.

Zum Abschluß ein Highlight setzen mit der Anbringung eines Lederetiketts.

Lederetiketten zum Aufnähen

Lederetiketten zum Aufnähen für gestrickte Bommelmütze.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.