Kostenlose Anleitung: Leseknochen nähen

Leseknochen nähen Leseknochen nähen: Kostenlose Nähanleitung, wie man ein Knochenkissen mit Label zu Einnähen oder Leseknochen nähen kann.[/caption]

Heute werden wir einen Leseknochen nähen. Ein Leseknochen, auch Knochenkissen genannt, ist eine geniale Erfindung und so praktisch, dass Ihr Euch unbedingt so ein Teil nähen müsst. Er ist vielseitig einsetzbar, ob als Nackenstütze beim Lesen aber auch als Buchständer, Tablet- oder Readerstütze unverzichtbar. Kleiner Tipp von uns: Auf langen Autofahrten ist der Leseknochen für den Mitfahrer, der ein Nickerchen machen möchte, eine geniale Kopfstütze. Zugeschnitten und genäht ist er schnell. Anschließend wird er noch straff mit Füllmaterial ausgestopft und ist sofort einsatzbereit. Vielleicht auch schon jetzt an Weihnachten denken, denn auch hier hat man schnell wieder ein tolles, praktisches Geschenk. Viel Spaß beim Nacharbeiten!

Materialbedarf

Werkzeug

  • Schere
  • Lineal/Handmaß
  • Maßband
  • Bleistift
  • Stecknadeln
  • Handnähnadel

Kostenlose Anleitung: Leseknochen nähen

Schritt 1:

Schnittmuster für Leseknochen.

Zuschneiden:

Schnittteil 4 mal ausdrucken und zusammenkleben. Das Schnittmuster enthält keine Nahtzugabe, d.h. 1 cm Nahtzugabe nach dem Zusammenkleben aufzeichnen.

Alternativ kannst du das Schnittmuster auch nur 2 x ausdrucken und an den langen Seiten (Klebekante) zusammenkleben. Die kurze Klebekante wird dann nicht benötigt und kann abgeschnitten werden.  Wenn du den Stoff im Bruch aufeinanderlegst, kannst du nun dieses Schnittmuster verwenden. Da wo du die kurze Schnittkante weggeschnitten hast wäre dann dein Stoffbruch.

Bei diesem Schnittmuster ebenfalls 1 cm Nahtzugabe zufügen, außer bei der Kante die am Stoffbruch angelegt wird.

 

schnittmuster Leseknochen nähen

Schritt 2:

Anhand des Schnittmusters die Stoffteile ausschneiden.

Leseknochen nähen

Schritt 3:

Ein gewünschtes Teil nehmen und das eigene gewebte Etikett darauflegen. Falls Sie es sich einfach machen wollen, dann können Sie gerne auch ein Bügeletikett verwenden. Schöne Bügeletiketten finden Sie hier.
Leseknochen nähen

Das Webetikett auf eines der Teile anbringen.

Alternativ können sie auch nach Fertigstellung des Knochenkissens ein Kunstleder-Etikett „handmade with love“aufnähen.

Kunstleder Etikett

Schritt 4:

2 Teile rechts auf rechts aufeinanderlegen, die Mitte mit Nadeln markieren.

 Leseknochen nähen

Schritt 5:

Von der einen Nadel bis zur nächsten Nadel die Teile an der Nahtzugabe zusammennähen.

Leseknochen nähen

Schritt 6:

Eine Hälfte hochklappen, das Band an einer Mitte feststecken und das dritte Teil rechts auf rechts darauf legen, mit Nadeln fixieren damit nichts verrutscht.

Leseknochen nähen

Schritt 7:

Alles zusammennähen, die untere Stofflage etwas wegklappen und eine Wendeöffnung lassen.
Leseknochen nähen
Hier kann man zum Verzieren noch ein schönes Label einnähen, z.B. ein Herzetikett „Made with love“.

Schritt 8:

Kissen durch die Wendeöffnung drehen.

Leseknochen nähen

Schritt 9:

Kissen durch die Wendeöffnung mit Bastelwatte füllen.

Leseknochen nähen

Schritt 10:

Wendeöffnung mit der Handnähnadel verschließen.

Leseknochen nähen

15 Kommentare zu “Kostenlose Anleitung: Leseknochen nähen

  1. Susan

    Welche Abmaße hat das Schnittmuster für den Knochen? Wenn ich das ausdrucke, dann hat die lange Kante eines Teiles 22 cm. Ist das korrekt?

    Antwort
    • Petra Beck Author des Beitrags

      Hallo Susan,
      du musst das Schnittmuster insgesamt 4 x ausdrucken und anschließend an den Klebekanten zusammenkleben. Beim Ausschneiden der Stoffteile gibst du noch 1 cm Nahtzugabe dazu. Insgesamt brauchst du 3 Stoffteile (siehe Schritt 2). Das Kissen ist dann ungefähr 42 cm lang. LG Petra

      Antwort
    • Gudrun

      Ist doch klar…….es steht ganz am Anfang, dass die Gesamtlänge 45cm = 0,45m haben muss. Also 22cm oder 22,5cm x 2 = 45cm= 0,45m.🙄

      Antwort
    • Petra Beck Author des Beitrags

      Hallo Gundula, wenn du das Schnittmuster im Blogbeitrag anklickst, kannst du es über die 3 Punkte oben rechts am Bildschirm ausdrucken.

      Antwort
  2. Andrea Kirsch

    Hallo liebes Namensbänder-Teams,
    ich habe versucht den Leseknochen zu nähen.
    (Vielen Dank für das Schnittmuster)
    Leider klappt das mit alles zusammennähen bei Schritt 7 bei mir nicht, ohne dass ich das unter Teil mit annähe. Können Sie mir bitte sagen, wie ich das am besten anstelle?
    Vielen Dank
    Viele liebe Grüße Andrea

    Antwort
    • Petra Beck Author des Beitrags

      Hallo Andrea, am Besten ist es, wenn man die beiden Stoffteile (wenn Sie rechts auf rechts aufeinanderliegen) faltet und mit dem Fingernagel rechts und links am Stoffbruch entlangfährt. So kann man sich eine Markierung setzen und weiß genau, von wo aus man nähen muss. Das gleiche machst du wenn du das dritte Stoffteil dazu nimmst. Hier muss man genau arbeiten, damit man nicht zuviel zusammennäht. Viele Grüße von Petra vom Team namensbaender.de

      Antwort
  3. Anke

    Hallo,
    mir gefällt Eure Stoffauswahl wirklich gut. Schön aufeinander abgestimmt. Von wem ist der und wo kann ich ihn kaufen?
    LG, Anke

    Antwort
    • Petra Beck Author des Beitrags

      Hallo Anke, unsere kreativen Frauen die für uns nähen besorgen die Stoffe selbst, daher können wir dir leider nicht weiterhelfen. LG Petra vom Team namensbaender.de

      Antwort
  4. Antonija

    Das ist eine wunderbare Idee, an die werde ich mich die Tage direkt setzen!
    Wieviel Bastelwatte wird dafür gebraucht?

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.