Kostenlose Anleitung: Deko zur Kommunion, Menükarten basteln

Tischdeko zu Kommunion

Die Erstkommunion ist für Kinder ein wichtiges Ereignis und von großer Bedeutung. Alles soll an diesem besonderen Tag festlich geschmückt sein. Eine schön gedeckte Tafel für Familie und Freunde darf natürlich nicht fehlen. Mit farblich abgestimmten personalisierten Satinbändern können Sie bei Ihrer Tischdekoration eine ganz individuelle Note setzen. Basteln Sie doch Ihre Menükarten selbst. Diese sind schnell und ganz einfach zu gestalten. Wir haben eine kostenlose Anleitung für Sie.

Benötigtes Material

  • Fotokarton in Silber
  • Fotokarton mit Muster in „Fisch-Optik“
  • Fotokarton mit Struktur bzw. weißes Papier in der Größe A 4
  • Bastelkleber
  • Papierschere, Stoffschere

Malvorlage „Fische“ zum Ausschneiden

Geschenkband aus dem namensbaender.de – Sortiment

Tischdeko in hellgrün

(Text: Name des Kindes mit Symbol bzw. Text und Datum)

Tischdeko in dunkelrosa

(Text: Name des Kindes mit Symbol bzw. Text und Datum)

Anleitung

  1. Die Vorlage der Fische auf Papier ausdrucken und diese auf Karton kleben. Anschließend die beiden Fische ausschneiden. Sie dienen als Schablone zum Übertragen der Fische. Die entsprechende Menge der Fische auf die Rückseite des silberfarbenen Fotokartons übertragen. Der kleinere Fisch dient als Verzierung auf der Menükarte. Der größere Fisch eignet sich zum Auslegen auf dem Tisch.
  2. Für die Fische jeweils zwei Teile, eine Vorder- und eine Rückseite, ausschneiden. Darauf achten, dass beide Teile aufeinanderpassen.
  3. Nun können die Fische individuell gestaltet und beliebig verziert werden (siehe Vorlagen). Dazu einzelne Satinbänder individuell am Konfigurator mit Text und Symbol gestalten. Die entsprechende Länge des Bandes zurechtschneiden und auf der Vorderseite des Fisches aufkleben. Evtl. Bänder etwas länger zurechtschneiden und auf der Rückseite des Fisches fixieren. Vorder– und Rückseite des Fisches zusammenkleben.
  4. Als Nächstes werden die ausgewählten Satinbänder zugeschnitten: die Länge dabei etwas größer wählen, um sie auf der Rückseite des Fisches zu fixieren. Danach einen zweiten, passenden Fisch auf die Rückseite kleben, um die Ränder zu verdecken (Rückseite Fisch auf passende Vorderseite kleben). Aus dem schmalen, weißen Satinband werden kleine Schleifen geformt und auf den Fisch aufgeklebt.
          
  5. Die kleinen Fische können nun auf den gestalteten Menükarten angebracht werden. Für diese wird der weiße Fotokarton oder das Papier im A 4 Format längs in der Mitte gefaltet und mit dem Ausdruck der Menükarte beklebt. Am oberen Ende wird der kleine Fisch aufgeklebt. Die Menükarte kann zusätzlich mit den Satinbändern aus der namensbaender.de Kollektion verziert werden. Diese einfach mit dem Bastelkleber befestigen.
  6. Tischdeko zu Kommunion: Deko-Idee für Mädchen.
    Tischdeko zu Kommunion für Mädchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.